Gesundheit

Husten & Schnupfen (11) Essen Sie Obstsorten welche viel Vitamin C enthalten wie Orangen, Tomaten und Ananas. Gekochte Karotten haben auch sehr viel Vitamin C, sollten aber mit Butter überlassen werden.



Sonne (2) Gerade jetzt, wenn die Sonne mit intensiver Kraft den Sommer ankündigt, bricht für die Haut eine heiße Zeit an. Schützen Sie Ihre Haut, es geht ganz einfach. Sonnenschutzmittel Beim Kauf eines Sonn...




 

Erholsamen Schlaf

Für einen erholsamen Schlaf, auch bei heißen Nächten, sollten folgende Maßnahmen ergriffen werden.
Frühmorgens lüften, je früher desto kühler ist die Morgenluft.
Je nach Himmelsrichtung und Sonneneinstrahlung früh die Rollläden schließen und den ganzen Tag geschlossen halten. Luftbefeuchter aufstellen, sollten keiner vorhanden sein kann auch ein Behälter mit kalten Wasser aufgestellt werden.
Leichte Bettwäsche aufziehen, kurzen Schlafanzug anziehen, am besten aus Naturseide oder Teile von Naturseide. Der kühlende Effekt hilft auch in heißen Nächten zum erholsamen Schlaf.


Schlaf

 

Liebesherpes was hilft?

Um den gefürchteten Lippenherpes in den Griff zu bekommen sollte schon bei den ersten Anzeichen, wie juckende Lippen gehandelt werden. Folgende Möglichkeiten gibt es:
Salben mit Virenhemmern
Zinksalben, diese trocknen die Bläschen aus,
Melisse, Pfefferminze, Kamile oder Teebaumöl,
Honig auf die betroffene Stelle einstreichen,
Zahnpasta hat eine ähnliche Wirkung wie Zink.


 

Wein trinken

Wein trinken fördert die Gesundheit, sagt man und ist bekannt, sofern es in kleinen Mengen passiert. Doch auch die Schalen und Kernen von Weintrauben sind Gesundheitsfördernd.
Die Schalen von Weintrauben enthalten Polyphenole, welche im menschlichen Körper die freien Radikale stoppen, denn freie Radikale verstärken den Alterungsprozess. Auch besonders die Kerne von Weintrauben sind Radikalfänger. Inzwischen gibt es das Traubenkernöl. Diese enthalten die Kerne von Weintrauben und werden kalt gepresst.


Ein Glas Wein

 

Schäfchen zählen

Schon wieder ist es 2:00 Uhr nachts und man ist hellwach. Naht der Morgen, so könnte ohne Probleme durchgeschlafen werden. Ein paar Tipps um an einen erholsamen Schlaf zu kommen.
Erzwingen Sie den Schlaf nicht, das kann nicht funktionieren. Fangen Sie an gewisse Einschlafrituale durchzuführen um Ihren Körper zu signalisieren dass dieser „Abschalten“ soll.
Zusätzliche Hilfsmittel sind Bananen und heiße Milch, welche durch die L-Tryptophane die Schlafregulation des Gehirns fördert.


Obst beugt Asthma vor

Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent, wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.


(C) 2018 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken